Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Alternative Medizin hat einen technischen Wert

/
/
/
74 Views

Die Medizin befand sich immer in Drogen oder in der Chirurgie. Es wurde von einem parallelen System unterstützt, das unabhängig und komplementär war und als Alternativmedizin bekannt war. Bis vor kurzem waren die beiden jedoch nicht dazu bestimmt, sich zu treffen.

Die Medizin entstand aus einem System klinischer Tests, Umfragen, Scans, medizinischen Aufzeichnungen, Experimenten und Daten. Diese durchliefen strenge Zulassungsprüfungen vor lizenzierten Gremien. Das System prahlte mit Rechten an Methodik, Lizenz, Disziplin und Wirksamkeit. Die alternative Medizin befand sich in Systemen des natürlichen Wohlbefindens, die auf medikamentenfreien, nicht-invasiven Techniken beruhten. Die Beherrschung und das Können der Praxis ergaben sich aus klassischen alten Texten oder neuen wissenschaftlichen Entdeckungen mit manueller Handhabung. Populäre Traditionen der Akupunktur, Shiatsu, Ayurveda, Yoga und Aromatherapie, Homöopathie fielen unter diese breite Dachkategorie der alten Praxis und Tradition.

Die alternative Medizin wurde von der Weltgesundheitsorganisation technisch lizenziert und gesetzlich geregelt, wodurch die alten Systeme und die Folklore entmystifiziert wurden. Die Standardisierung der Akupunkturpunkte in der Akupunkturpraxis in allen Ländern, Gremien, Hochschulen und Praktikern wurde in der technischen Beschreibung klar und einheitlich. Es gab energetische geheime Praktiken, die durch Kampfheilkünste wie Chi Gong, Tai-Chi, Ki Aikido und andere ergänzt wurden und nicht aufgeführt waren. Die Tatsache, dass die Heilkünste im Wesentlichen energetisch waren, bedeutete, dass die erworbenen Fähigkeiten der Praktiker relativ zur Entwicklung und Kultivierung eines energetischen Innenraums waren.

Die Weltgesundheitsorganisation befasste sich mit Fragen der Nomenklatur und der technischen Beschreibung in einigen bevorzugten alten Therapien, die auf den heiligen Schriften basierten. Die indische Kopfmassage ist ein Beispiel für eine populäre Wissenschaft, die auf der Klassifizierung von Marma-Punkten und ayurvedischen Massagetechniken basiert und einer internationalen Qualifikation für die Praxis entspricht. Diese Wissenschaft wird durch die technischen Auflistungen der Kompetenzen der National Occupational Standards für die angewandte Verwendung gut beschrieben. Einige andere neue Systeme sind auf der Grundlage der öffentlichen Nachfrage entstanden, die komplementäre Praktiken zur Medizin darstellen. Dazu gehören unter anderem beliebte manuelle Therapien wie Sportmassage, Lymphdrainage-Massage, myofasziale Freisetzung, Triggerpunkttherapie, neuromuskuläre Therapie, propriozeptive neuromuskuläre Erleichterung und strukturelle Integration. Die Formalisierung dieser Wissenschaften hat in der klinischen und wissenschaftlichen Praxis stattgefunden. Kompetente Assessor- und Regulierungsgremien in verschiedenen Ländern haben einige dieser Disziplinen als reine oder integrierte alternative Medizin anerkannt und es der Branche geschafft, sich in einem parallelen, aber komplementären Bereich zu manifestieren.

Die Formalisierung der Alternativmedizin gewann an Bedeutung, da moderne Modalitäten und Technologien in alten Systemen verwurzelt waren. Lichttherapien und Low-Level-Laser wurden zu einer Option für die Akupunktur, bei der Nadeln nicht geeignet waren. Ganzkörper-Bio-Feedback-Geräte wie Medilabs Beautytech basieren auf galvanischer Induktion und Akupunkt-Biomodulation durch Akupunkturmeridiane und Lymphwege.
Innovationen in der Alternativmedizin basieren auf dem formalen Verständnis natürlicher Prozesse, von denen der Mensch seit vielen Jahrhunderten stark profitiert.

Low-Level-Laser konnten das Akupunkturphänomen mit der Entdeckung des genetischen Potenzials der Blutakupunktur durch Blutlaserbestrahlung durch die Vene auf die nächste Ebene verschieben. Zusätzliche Behandlungen mit Chlorophyll und Lichtsensibilisatoren unterstützen die Umkehrung des Gewebetodes wie im Fall von Malignität. Der Vorteil der modernen wissenschaftlichen Entdeckung in der Alternativmedizin besteht darin, dass die Behandlungsprotokolle vollständige Kontrollen und Ergebnisse aufweisen und die mystische energetische Praxis des Menschen von der Therapie getrennt ist.

Die britische Krone ermutigte Ärzte, sich der Branche für alternative Medizin anzuschließen und ihre Praktiken für eine bessere Unterstützung des Wohlbefindens zu genehmigen. Diesem wurde zunächst widerstanden, und der Verdacht zwischen den beiden Strömen hielt an. Ärzte haben jedoch in letzter Zeit durch sanktionierte Seminare selbst medizinische Akupunktur in ihre Praxis aufgenommen und sind sich des therapeutischen Werts standardisierter Systeme bewusst geworden.

Während die Industrievektoren in den Ökosystemen wachsen, scheinen sich Wissenschaften und Präferenzen zu verschmelzen. Die Unterschiede sind geringer und die Disziplinen stimmen überein. Die Aussichten für die Zukunft scheinen vielversprechend und die Erholung ist gut in der Hand.



Source by Malini Chaudhri

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :