Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Boxen auf die harte Tour lernen

/
/
/
69 Views

Wegen Schmerzen während des Trainings zu kämpfen, um Ausdauer für das Boxen zu gewinnen, ist der schwierigste Weg, um Boxen zu erreichen.

Zuerst die Denkweise etablieren, um Zeit für das Verständnis der Methoden des Boxens zu haben. Der Enthusiast muss nur dann das Niveau angeben, das er im Boxen erreichen möchte, bevor er beginnt, dieses Ziel zu erreichen, das jetzt erreicht werden soll.

Wieso den? Den Anlass zum Handeln anspornen! Die Aktion sind die vielen Trainingsstunden, die dann folgen müssen, um das gesetzte Ziel zu erreichen. Mindset ist in der Tat die Quelle des Erreichens, um das jetzt vorgegebene Ziel weiter zu verfolgen. Ohne die Zielsetzung ist es viel schwieriger, die erforderlichen Fitnesszustände zu erreichen, um kompetente Boxfähigkeiten zu erreichen.

Durch den schwierigsten Teil des Fitnesstrainings ist der Boxer eigentlich ganz am Anfang oder wenn man längere Zeit nicht im Boxen war, also wieder mit dem Training beginnen. Wenn ein Körper am Anfang über Schmerzen klagt, kann er ganz leicht Toleranzen überwinden.

Erschwerend kommt hinzu, dass es oft zu einer Verzögerung von bis zu zwei Tagen nach dem Training kommt, in der Regel kann es aufgrund des Trainingsumfangs zu einer Schmerzspitze am ganzen Körper kommen. Je mehr Trainingsbelastung in der vorherigen Sitzung, desto größer die Schmerzen zwei Tage später. Genug, um leicht krank zu werden, wenn man in den Boxsport einsteigt oder ihn vollständig fortsetzt.

Wie Sie diese Zwangslagen vermeiden können, geschieht einfach, indem Sie es nicht übertreiben. Während des Trainings oder nach der Anzahl der Trainingszeiten wird das Training tatsächlich wöchentlich durchgeführt. Verwenden Sie Körperschmerzen und -zerrungen als Richtschnur für das Training. Bei Schmerzen das Training vergessen! Im Ernst, es macht überhaupt keinen Sinn zum Training zu gehen, bis die Schmerzen weg sind.

Denken Sie eine Minute darüber nach, ob Sie gerade zum ersten Mal trainiert haben, um sich körperlich zu betätigen, oder schon seit längerer Zeit.

Wie denkst du, wirst du dich fühlen, wenn die Ausdauer während dieser Veranstaltung zu Ende geht?

Antwort: kränklich, schwindelig, krank, ohnmächtig, hassen wo du bist, warum du bist, was du getan hast mit einem verzweifelt wachsenden Gefühl, sofort gehen zu müssen. Nur um noch mehr Traumata zu erreichen, die durch die zweitägige Schmerzverzögerung zu spüren waren.

Jetzt wissen Sie, warum gehen? Nun, wenn dies für Sie das Boxtraining beschreibt, dann haben Sie leider zu viel davon. Wenn Sie den Satz No Pain No Gain in der Herde haben, dürfen Sie den katastrophalen, nie gesprochenen Begriff Over Burn nicht verlassen.

Nein, ich dachte nicht, es ist die Hölle des Boxens, die man nicht sehen kann, bis man gezeigt hat, dass man an einem solchen Zustand leidet. Indem man in der Nacht total aussortiert und geschlagen wurde. Tritt oft in einem Kampf (einem Boxkampf) auf, insbesondere wenn erfahrenere Boxer bereits eine Reihe von Kämpfen absolviert haben, bei denen das Bedürfnis nach immer mehr Fitness vollständig übergeht.

Ohne ausreichende Erholungszeit zum Ausgleich der Anstrengung macht es wirklich keinen Sinn, so viel zu trainieren. Eine vollständige Fitness wird für den Körper nicht immer im Semitrauma erreicht, da er sich durch Übertraining nicht vollständig erholen kann. Grundsätzlich den Körper durch überforderndes Training immer wieder verletzen und wieder verletzen.

Was nicht unbedingt nur auf das Boxen beschränkt ist, jede Sportart mit sehr hohen Ausdaueranforderungen soll für seine Mitglieder dieses Risiko eingehen.

Gefangen wie halb fit zu sein, während man wie ein Verrückter trainiert hat, hat für die Denkweise eines Boxers verheerende Folgen. Letztendlich vervollständigt und stoppt das Verlassen des Sports das Potenzial für alle Möglichkeiten, ob hochbegabt oder nicht, niemand wird es jemals erfahren.

Jeder Boxer hat eine andere Körperstruktur als der andere, der an bestimmten Tagen der Woche einen Trainingsplan abarbeitet, der so organisiert ist, dass er zu dieser Zeit mit dem Training fortfährt. Grundsätzlich funktionieren Trainingspläne, egal ob zu Beginn das Boxenlernen sagen, ein- oder zweimal pro Woche oder fortgeschritten und sind tägliches Training zum Boxen.

Mit einem Trainingsplan im Kalenderstil muss man unabhängig von der Reihenfolge teilnehmen, was gut für Disziplin und Toleranz ist. Allerdings nicht immer so gut für den Körper, vor allem wenn er noch in der Reparatur vom letzten Training ist. Ganz im Gegenteil, sich noch in der Reparatur anzustrengen ist mit einer sehr ernsthaft übertriebenen Begeisterung verbunden. Wo es zu Beginn einer Boxkarriere sehr üblich ist, da Einzelpersonen oft keine Erfahrung mit dem Boxen haben.

Die übliche Idee ist, mit Stilunterschieden zu boxen, um den Traum zu verwirklichen, nicht wahr? Wenn ich mich erinnere, dass ich selbst Boxer war, muss der Stilunterschied an der Quelle sein, wenn ich immer wieder darüber nachdenke. Außerhalb des Kastens denken wäre dann zu sagen. Schon der Trainingsstil, um Veränderungen herbeizuführen, würde bedeuten, dass das Kalendertraining der Vergangenheit angehört.

Belastungs- und Schmerzdiagramme, um einen stärkeren Körperbau zu erreichen, indem Sie einfach nicht die Rip-Zone des Muskeltrainings erreichen. Vermeidung von zweitägigen Schmerzen, nur dann Verspannungen und Zärtlichkeiten in Muskeln und Sehnen, anstatt fast bewegungsunfähig zu sein. Kann öfter trainieren, während man leichtere Schlagaktionen verwendet, höhere Geschwindigkeiten in der Bewegung und dauerhafte Schlagfähigkeiten erreicht.

Während Sie länger trainieren, um fit zu werden, verdoppeln Sie stattdessen die Zeit, die normalerweise für den nächsten bevorstehenden Kampf benötigt wird. Das Erreichen einer größeren Ausdauer-Fitness verbessert die allgemeinen Boxfähigkeiten, indem weniger Zeit mit Schmerzen bei der Körperreparatur verbracht wird.



Source by Lawrence Crampshee

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :