Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Grappling Dummy-Techniken für MMA-Athleten

/
/
/
43 Views

Mixed Martial Arts ist buchstäblich auf den Fernsehbildschirm geplatzt und es sieht so aus, als ob es hier bleiben wird. In meinem Martial-Arts-Club sind die Mixed-Martial-Arts-Kurse überfüllt mit Leuten, die MMA lernen wollen, und ich habe ständig Leute, die mich fragen, was sie zu Hause tun können, um ihre MMA-Fähigkeiten zu verbessern. Ich sage ihnen, sie sollen in eine Grappling- oder Wurfpuppe investieren. Diese Dummies wurden für MMA-Athleten entwickelt, um zu werfen, zu schlagen, zu treten und zu hämmern, ohne jemals einen einzigen Trainingspartner zu verletzen.

Im Vergleich zu anderen Kampfsportarten ist es beim MMA-Training extrem leicht, sich entweder durch einen verirrten Ellbogen, Knie oder Kopfstoß zu verletzen. Drills wie Schlagen beim Kniereiten oder wildes Durchfahren mit einem Doppelbein können Ihren Gegner versehentlich verletzen, so dass Sie manchmal nicht mit der Kraft schlagen, treten oder werfen müssen, wie Sie es wirklich möchten. Während ich MMA-Kurse durchführe, bekomme ich manchmal einen Kämpfer, der seine Schläge nicht kontrollieren kann, und so weise ich ihn darauf hin, einen Grappling-Dummy zu verwenden.

Wenn Sie nicht regelmäßig am Training teilnehmen können, empfehle ich Ihnen dringend, einen Schnuller zu kaufen. Auf diese Weise können Sie Ihre Techniken üben, wenn Sie aufgrund von beruflichen oder familiären Verpflichtungen jemals das Training verpassen, um Ihre MMA-Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

Grappling Dummies sind so konzipiert, dass Sie Ihre MMA-Techniken trainieren können, ohne sich jemals Sorgen machen zu müssen, Ihren Gegner zu verletzen. Sie können verschiedene „Boden- und Schlag“-Techniken ausführen, wie z. B. Schläge aus dem Reiten, Ellbogen aus der Seitenkontrolle sowie bösartige Ellbogen, wenn Sie auf dem Boden sind. Knie- und Ellbogenschläge zu bohren, während du auf deinen Füßen bist, ist auch eine großartige Technik, die du mit einem Grappling-Dummy bohren kannst.

Grappling-Dummys sind sehr gut gebaut und können immer wieder hochgehoben und zugeschlagen werden, was großartig ist, wenn Sie Takedowns gegen den Käfig, in einem Clinch oder direkt nach ein paar Schlägen üben möchten.

MMA-Kämpfer erfordern ein hohes Maß an Fitness und Kondition, da ein Kampf 3-5 Runden von 3-5 Minuten dauert (je nachdem, ob der Kampf Amateur oder Profi ist). Daher ist es entscheidend, dass die Kämpfer ein hohes Maß an Fitness haben und das Hinzufügen verschiedener Dummy-Techniken kann helfen, Ihre aerobe Schwelle zu erhöhen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Grappling-Dummys eine fantastische Investition für MMA-Kämpfer sind, die hundertprozentig trainieren möchten, ohne ihre Gegner zu verletzen, oder für diejenigen Kämpfer, die nicht immer zum Training kommen können, aber ihre Fähigkeiten bequem zu Hause üben möchten



Source by Matt D’Aquino

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :