Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

High School Wrestling: Höhepunkt zum Saisonende

/
/
/
33 Views

Während meiner Abschlusssaison des High-School-Wrestlings habe ich genau zur richtigen Zeit „den Höhepunkt erreicht“. Ich war Konferenzsieger, Sektionsmeister und Bezirksmeister. Durch den Sieg beim Bezirksturnier habe ich mich für das Landesturnier qualifiziert. Ich wurde in der ersten Runde mit 5:2 geschlagen und hatte nie die Gelegenheit zu einem Wrestle-Back. Trotzdem habe ich mich in den vergangenen Saisons verbessert. Während meines zweiten Studienjahres belegte ich den 4. Platz bei der Konferenz und den 3. Platz bei den Sektionen. Während meines Junior-Jahres belegte ich den 2. Platz bei der Konferenz und den 3. Platz bei den Distrikten. Gegen Ende der Saison ging mir immer die Puste und Motivation aus und ich habe mich nie für das Landesturnier qualifiziert. Was war die Veränderung während meiner Seniorensaison?

Erstens hatte ich während meiner Seniorensaison viel bessere Kontrolle über meine Ernährung. Ich habe Kalorien gezählt und langsam abgenommen. Ich habe keinen Tag ohne Essen verbracht. Ich war nie verhungert oder dehydriert. Ich fühlte mich gegen Ende der Saison nicht schwach. Ich wurde einfach immer stärker. Daher war auch meine Einstellung eine andere. Ich war zuversichtlich und hatte den echten Wunsch, mich für das Landesturnier zu qualifizieren. In den beiden vorherigen Staffeln fühlte ich mich schwach und wollte es einfach nicht unbedingt genug.

Wie kann ein Wrestler das Ende der Saison erreichen? Lassen Sie uns die Dinge ein wenig untersuchen.

Periodisierung

Periodisierung bedeutet einfach, Ihr Training für die Saison oder sogar das ganze Jahr zu planen. Die Saison ist in verschiedene Phasen unterteilt. Tudor Bompa erklärt: „Normalerweise ist eine Spitzenleistung geplant, die während der Wettkampfphase erreicht wird und nicht ewig gehalten werden kann.“ In ähnlicher Weise sagt Mark Ginther: „Es ist unmöglich, einen Spitzenzustand für höchstens ein paar Wochen aufrechtzuerhalten.“ Natürlich möchten Sie jedes Spiel gewinnen. Darüber hinaus möchten Sie in einem ausgezeichneten Zustand sein. Sie können jedoch nicht die ganze Saison in Topform sein. Daher wird Ihr Trainer Sie wahrscheinlich zu Beginn der Saison mit einem höheren Arbeitsvolumen beauftragen. Gegen Ende der Saison werden Sie wahrscheinlich ein geringeres Arbeitsvolumen, aber eine höhere Intensität leisten. Ihr ultimatives Ziel ist es, für die Nachsaison-Turniere wie Sektionen, Distrikte und Bundesstaaten den Höhepunkt zu erreichen.

Konditionierung

Wie bereits erwähnt, sollte Ihr Arbeitsvolumen sinken, wenn Sie gegen Ende der Saison den Höhepunkt erreichen möchten. Ihr Training kann jedoch intensiver sein. Intensität und Kürze sind der Schlüssel. Gegen Ende der Saison können Sie beginnen, mehr über die Spielstrategie nachzudenken. Sie können beginnen, „Situationen“ zu üben, die in einem Spiel auftreten können. Was werden Sie tun, wenn Sie auf der unteren Position einen Punkt Vorsprung haben und nur noch zehn Sekunden im Spiel übrig sind? Du solltest höchstwahrscheinlich aufstehen. Sie möchten offensichtlich keinen Granby-Wurf machen und versuchen, Ihren Gegner festzunageln. Sie müssen schlau sein und an diesem einen Punkt Vorsprung festhalten.

Technik

Bohren ist wichtig für das Peaking. Wenn Sie Ihre Bewegungen während der Saison religiös üben, werden sie zur zweiten Natur. Das Gewinnen dieser Wettbewerbe nach der Saison wird einfacher, wenn Ihre Technik fehlerfrei ist und von selbst kommt.

Wiederherstellung

Erholung umfasst viele Dinge. Sorgen Sie für genügend Ruhe. Idealerweise sollten Sie jede Nacht acht bis zehn Stunden Schlaf bekommen. Einige Ringer finden, dass Kontrastduschen (abwechselnd heißes und kaltes Wasser) nach dem Training hilfreich sind. Ein heißes Bad vor dem Schlafengehen kann beruhigend sein und dir helfen, besser zu schlafen. Vergessen Sie außerdem nicht die Ernährung.

Intensives Ringen und Konditionieren verbraucht das Muskelglykogen und baut Muskelgewebe ab. Achten Sie daher nach dem Training darauf, etwas Protein und Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Ein Shake aus Molkenprotein und einer schnell verdaulichen Kohlenhydratquelle kann nach dem Wrestling-Training in Bezug auf die Regeneration von Vorteil sein.

Einstellung

Bist du aufgeregt und motiviert oder ausgebrannt von der langen Saison? Ich hoffe, dass Sie aufgeregt und motiviert sind, zu gewinnen. Wie sehr wollen Sie sich für das Landesturnier qualifizieren? Wrestler mit einem extremen Siegeswillen werden höchstwahrscheinlich von ihrer besten Seite ringen. Gewinnen oder verlieren ist nicht das Ende der Welt. Wenn es Ihnen jedoch egal ist, ob Sie gewinnen oder nicht an Ihre Fähigkeiten glauben, sind Sie im Nachteil.

Jeder kann geschlagen werden. Dan Gable wurde in seinem letzten College-Match geschlagen. Rulon Gardner besiegte Alexander Karelin, der seit 13 Jahren im internationalen Wettbewerb ungeschlagen war. Ein Wrestler der University of Iowa namens Matt Egeland wurde beim NCAA-Wrestling-Turnier 1985 auf den achten Platz gesetzt, aber auf Platz 2 platziert. Er besiegte den Nummer eins gesetzten Wrestler auf dem Weg. Ich hatte einen Teamkollegen in der High School, der beim Bezirksturnier zuletzt gesetzt wurde, aber den ersten gesetzten besiegte und sich für das Landesturnier qualifizierte. Bei Turnieren nach der Saison kann alles passieren. Sei zuversichtlich.

Verjüngung

Beim Tapering wird das gesamte Trainingsvolumen reduziert. Dies gibt Ihrem Körper zusätzliche Ruhe. Sie können immer noch kurze intensive Trainingseinheiten absolvieren. Sie können immer noch trainieren und sich auf Ihre Fähigkeiten und Ihre Strategie konzentrieren. Aber die Gesamtmenge an Wrestling und Konditionierung sollte vor diesem großen Turnier nach der Saison gesenkt werden.

Dan Gable und die Universität von Iowa

In Mike Chapmans Buch Ringen hart, er spricht über Dan Gable und das Wrestling-Programm der University of Iowa. Coach Gable ließ seine Wrestler manchmal zweimal am Tag üben, bevor sie zu den NCAA-Meisterschaften führten. Dies scheint der Idee des Tapering zu widersprechen, obwohl ich nicht weiß, wie lange diese Praktiken andauerten und wie intensiv sie waren. Coach Gable ließ Ed Banach sogar um 5 Uhr morgens ein drittes Training absolvieren. Ed Banach gewann das NCAA-Turnier in diesem Jahr hauptsächlich wegen des zusätzlichen Trainings, in dem er seine Takedown-Technik trainierte. Wären Sie bereit, diesen Preis zu zahlen, um den Gipfel des Erfolgs zu erreichen? Erinnern Sie sich, was ich vorhin über das Bohren geschrieben habe? Bohren zahlt sich aus.

Der Film Hoosiers ist sehr inspirierend. Vor dem Landesfinale sagt der Trainer seinem Team: „Vergiss die Menge, die Größe ihrer Schule, ihre schicken Uniformen und erinnere dich daran, was uns hierher gebracht hat. Konzentriere dich auf die Grundlagen, die wir immer wieder durchgegangen sind, und die meisten Wichtig, denken Sie nicht daran, dieses Spiel zu gewinnen oder zu verlieren. Wenn Sie Ihre Anstrengung und Konzentration darauf verwenden, Ihr Potenzial auszuschöpfen, um das Beste zu sein, was Sie sein können, ist es mir egal, was die Anzeigetafel am Ende sagt dieses Spiels werden wir in meinem Buch Gewinner sein!“

Zu Beginn des Films sagt der Trainer: „Es gibt eine Bedingung im Turnierspiel; rede nicht über den nächsten Schritt, bevor du den vor dir erklommen hast.“

Ich denke, das ist ein vernünftiger Rat. Konzentrieren Sie sich in der Nachsaison-Meisterschaftsserie auf Ihre Grundlagen. Nehmen Sie ein Match nach dem anderen und seien Sie entschlossen, Ihr Potenzial auszuschöpfen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Peaking kompliziert sein kann. Sorgen Sie für genügend Ruhe. Bohren Sie Ihre Fähigkeiten unermüdlich. Machen Sie Ihre Workouts mit höherem Volumen früher in der Saison und kürzere, intensivere Workouts, wenn sich die Saison ihrem Ende nähert. Achte darauf, dass du mental fokussiert und von deinen Fähigkeiten überzeugt bist.

Mit dem richtigen Peaking bist du frisch, ausgeruht und bereit, dein Bestes zu geben!



Source by Tharin Schwinefus

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :