Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Mary Kom – Die Königin des Boxens

/
/
/
33 Views

„Weil mir klar ist, dass die Härten, denen ich in meinen prägenden Jahren ausgesetzt war, die Grundlage meiner Stärke sind.“

Mangte Chungneijang Mary Kom, besser bekannt als Mary Kom (geboren am 1. März 1983) ein indischer Olympia-Boxer ist ein fünfmaliger Amateurboxmeister, der einzige Boxer, der in jeder der ersten sieben Weltmeisterschaften eine Medaille gewann; Sie ist die einzige Frau, die sechsmal Weltmeisterin im Amateurboxen wurde und sich als einzige indische Boxerin für die Olympischen Sommerspiele 2012 qualifiziert hat eine Bronzemedaille. Sie wurde auch als Nr. 1 in der Kategorie der AIBA World Women’s Ranking im Leichtfliegengewicht eingestuft.

Marys Vater wurde als Sohn landloser Pächter geboren und bestellte Felder, grub Gräben aus und arbeitete auf dem Jhum-Feld. Als junges Mädchen sah sich Mary bei ihrer Berufswahl als Boxerin heftigen Widerständen ihrer Eltern gegenüber. Also hielt sie ihr Interesse geheim und begann ihre Ausbildung bei M. Narjit Singh, dem Boxtrainer des Staates Manipur. Ihre Familie erfuhr davon, als ihre Fotografie in einer Zeitung erschien, nachdem sie die State Boxing Championship im Jahr 2000 gewonnen hatte. Danach schaute sie nie zurück .

Für ihren Beitrag zum Sport verlieh ihr die indische Regierung den Padma Vibhushan, Padma Bhushan, Rajiv Gandhi Khel Ratna Award, Padma Shri, den Arjuna Award, womit ihre erste Amateursportlerin den Padma Bhushan gewann. Mit dem Spitznamen „Magnificent Mary“ wurde sie vom indischen Präsidenten als Mitglied von Rajya Sabha, dem Oberhaus des indischen Parlaments, nominiert, und der Minister für Jugendangelegenheiten und Sport der indischen Regierung ernannte sie zur nationalen Beobachterin für das Boxen. Die Regierung von Manipur hat ihr den Titel „Meethoi Leima“ verliehen, was nach ihrem sechsten Weltmeistertitel 2018 eine großartige oder außergewöhnliche Dame bedeutet. Sie trug die indische Trikolore während der Abschlusszeremonie der Olympischen Sommerspiele 2012 in London. Im Jahr 2014 wurde ein Bollywood-Film mit dem Titel Mary Kom basierend auf ihrem Leben gedreht, in dem Priyanka Chopra ihre Rolle porträtierte. Ihre Autobiografie Unbreakable wurde von Dina Serto mitverfasst und von Harper Collins veröffentlicht. Mary, Mutter von drei Kindern, setzt sich für Tierrechte ein und ist mit PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) Indien verbunden.

Lektion fürs Leben– Gewinner wie sie wagen es zu träumen und folgen ihrer Leidenschaft. Sie vertrauen ihren Instinkten, da sie glauben, dass ihr Herz ihnen den richtigen Weg zeigt. Sie kennen ihre Stärken und Schwächen und konzentrieren sich auf die Dinge, die ihnen am wichtigsten sind.



Source by Rupal Jain

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :