Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Motiviert bleiben, ins Fitnessstudio zu gehen

/
/
/
28 Views

Motivation oder deren Fehlen ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung, wie weit Sie im Boxsport gehen. Wir alle kommen zu diesem Sport mit dem Willen, besser zu werden, zu dominieren und zu gewinnen. Das größte Problem, das ich während meiner gesamten Ausbildung festgestellt habe, war nicht, motiviert zu bleiben, sondern wie man Unmotiviertheit verhindert. Das Leben findet Wege, Ihre positive Energie zu essen, und ich glaube, Sie können etwas tun, um diese erosiven Faktoren zu mildern. Die Strapazen von Training, Sparring und Kämpfen fordern ihren Tribut, die Motivation auch im perfekten Leben ist nicht garantiert, es ist leicht, sich fast jederzeit schuldig zu machen. In einem bestrafenden Sport wie dem Boxen wird das, was man nicht tun sollte, genauso wichtig wie das, was man tun soll.

1) Halte deine Beziehungen einfach. Es gibt nur so viel, was Sie tun können, um die Forderungen eines Elternteils oder Ehepartners zu stoppen. Selbst die Rücksichtsvollsten werden Sie in ihre Welt und weg von Ihrer ziehen. Boxen erfordert Zeit, Energie und Konzentration, die manche Leute nie verstehen werden. Nichtsdestotrotz ist der Ehepartner oder Elternteil die geringste Ihrer Sorgen, zumindest sind sie vorhersehbar und wahrscheinlich schon eine Weile in Ihrem Leben. Worüber Sie sich Gedanken machen müssen, sind alle neuen Frauen in Ihrem Leben, insbesondere wenn Sie jung sind (zwischen 14 und 24). Es ist schwer, ihnen zu widerstehen, was es fast unmöglich macht, das Wort „Nein“ auszusprechen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Boxen auf dem Niveau bleibt, dann hüten Sie sich vor Lust, Liebe und den Frauen, die es inspirieren. Unterschätzen Sie nicht die Kraft des Dopaminrausches, den sie an Ihr Gehirn senden. Trainingseinheiten werden durch ‚Abhängen‘ ersetzt, Läufe werden durch Telefonate ersetzt und kämpferische Gedanken werden durch Poesie und Sexting ersetzt. Denken Sie daran, die Zeile aus dem ersten Rocky-Film „Frauen schwächen die Beine!“ Sie schwächen auch den Verstand. Es ist eigentlich ganz einfach, eine Frau von Ihrem Engagement zu überzeugen und sie verstehen zu lassen. Das Problem, dem Sie wahrscheinlich begegnen werden, ist, dass Sie beim Boxen Zeit mit ihnen verbringen möchten. Sie werden Ihre eigene Falle stellen und direkt in Ihr Unwissen hineingehen. Gib dir nicht zu viel Vertrauen, wenn es um Willenskraft bei Frauen geht, bleib einfach beim Training.

2) Halten Sie Ihr Finanzhaus in Ordnung. Weniger Energieaufwand für die Jagd nach Geld bedeutet mehr Energieaufwand im Fitnessstudio, dennoch sollten Sie dem Geld nachjagen, das Sie für Ihren Lebensunterhalt benötigen. Wenn Sie jung sind und Geld für Kleidung, Telefon, Transport und gelegentliche Ausflüge brauchen, dann stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Geld nicht für leichtfertige Dinge ausgeben. Sie können wahrscheinlich von dem Paar Jordans und zusätzlichem Bling herabstufen, bis sie ein Gen für Jordan- und Bling-Abhängigkeit entdecken. Geben Sie nur das aus, was Sie brauchen, und gewöhnen Sie sich an, Geld beiseite zu legen, wenn Sie es sich leisten können. Wenn Sie nicht zur Schule gehen, ist dieser Rat umso sinnvoller. Es ist großartig zu wissen, dass Sie sich dem Boxen verschrieben haben und nicht möchten, dass die Arbeit Ihrer „Zukunft“ im Weg steht, aber manchmal müssen Sie es aufsaugen und die Stunden investieren oder den Job bekommen, der die Stunden hat. Ich habe den frühen Teil meiner Zwanziger mit Teilzeitjobs pleite verbracht und hatte viel Zeit zum Boxen Tag statt Straßenarbeiten. Eine vielbeschäftigte Person neigt dazu, beschäftigt zu bleiben, mach dich nicht fertig, wenn du Überstunden machen musstest und ein Training verpasst hast. Ich weiß, wie es ist, bis 5 Uhr morgens Geschirr zu spülen und nach Hause zu gehen. Halten Sie etwas Geld bereit und konzentrieren Sie sich auf Bedürfnisse, nicht auf Wünsche. Halten Sie Ihr finanzielles Haus und Ihre Unabhängigkeit intakt, trainieren Sie Ihren Arsch, wenn Sie die Zeit haben, Sie werden viel weiterkommen.

3) Bleiben Sie weg von Drogen, Alkohol, Zucker und Fast Food. Muss ich dazu noch mehr sagen? Nichts wird Ihr Training schneller zum Erliegen bringen als der gelegentliche Konsum einer Substanz, die zu gelegentlich wird, und glauben Sie mir, warum sollten Sie sich die Mühe machen? Ihre Blütezeit wird mit Mitte bis Ende zwanzig vorbei sein, und bis dahin wissen Sie, ob Sie Potenzial haben, danach haben Sie den Rest Ihres Lebens zu ruinieren, warum jetzt anfangen?

Was Zucker und Fast Food angeht, lassen Sie sich nicht von der Tatsache täuschen, dass es sich um natürliche Substanzen handelt, ebenso wie Asbest! Informieren Sie sich über Zucker und das Hormon Dopamin und seine psychologischen Auswirkungen. Sie sind süchtig und wissen es nicht einmal. Zu viel Zucker macht Lust auf einen weiteren späten Snack, lässt Sie das Fitnessstudio etwas früher verlassen, als Sie sollten, und bringt Sie um, wenn es darum geht, Gewicht zuzulegen. Ein guter Kämpfer sollte das ganze Jahr über in guter Form bleiben (Ricky Hatton die Ausnahme) und immer kampfbereit sein. Gewöhnen Sie sich jetzt an, sich selbst richtig zu behandeln, wenn Ihre Kampfkarriere vorbei ist, werden Sie nicht gerne als der dicke Kerl bekannt sein, der früher geboxt hat.



Source by JT Van V

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :