Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Muhammad Ali: Der Große des Boxens

/
/
/
14 Views

Wenn man an Boxen denkt, denkt man automatisch an Muhammad Ali. Niemand hat die Welt des Boxens so neu definiert wie dieses Phänomen. Getreu seiner Form war Alis Karriere einfach unglaublich. In der Geschichte des Boxens hat niemand mehr Champions und Top-Anwärter besiegt als dieses Schwergewicht. Er hat sicherlich einen langen Weg zurückgelegt, vom Außenseiter zum Besten des Boxens aller Zeiten.

Der große Ali wurde als Cassius Marcellus Clay, Jr. geboren. Der junge Cassius interessierte sich für den Sport, nachdem sein Fahrrad von einem Dieb gestohlen wurde. Als kleiner Junge war Cassius fest entschlossen, Boxen zu lernen, damit er dem Dieb eine ordentliche „Sauberkeit“ geben konnte. Dann begann die Leidenschaft des Kämpfers für den Sport.

Der gebürtige Kentucky sollte der Welt beweisen, dass er der Größte war, als er 1960 sein Debüt gab. Während seiner frühen Karriere erwies sich Cassius als unbesiegbar, da er nur zweimal niedergeschlagen wurde. Überheblich und arrogant arbeitete sich der junge Cassius an die Spitze, bis er schließlich die Gelegenheit nutzte, als er gegen Sonny Liston der Spitzenkandidat um die Schwergewichtskrone wurde.

Cassius war immer kühn und dreist und verspottete Liston oft, indem er ihn nannte.ein großer hässlicher bär.“ Dieser Kampf würde Cassius‘ beliebtes und cleveres Wortspiel hervorbringen.“schweben wie ein Schmetterling, stechen wie eine Biene.“ Die Welt wartete mit angehaltenem Atem darauf, wer gewinnen würde. Cassius würde den Kampf in den meisten Runden dominieren. In der vierten Runde schien es jedoch, als ob eine schmutzige Taktik im Spiel war, als Cassius ein brennendes Gefühl in seinem spürte Dies erwies sich als zwecklos, da Cassius auf Listons Betrugstaktik mit einer Flut von Schlägen reagierte. In der siebten Runde weigerte sich Liston, auf die Glocke zu antworten, und Cassius wurde dann zum Sieger erklärt.

Cassius änderte seinen Namen später in Muhammad Ali, nachdem er zum Islam konvertiert war. Später forderte er die Welt heraus, indem er Diskussionen über kontroverse und augenbrauenerregende Themen wie Religion und Rasse forcierte.

Ali kämpft jetzt gegen die Parkinson-Krankheit, eine Krankheit, die den Schlägen zugeschrieben wird, die er während seiner zermürbenden Karriere erlitten hat. Dieser Kämpfer lebt jetzt ein ruhiges Leben und lebt sein Leben mit so viel Mut und Entschlossenheit wie im Ring. Er steht immer noch aufrecht und stolz… Unerschütterlich… Ein Beweis für die Welt, dass er tatsächlich der Größte ist.



Source by A. Albert

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :