Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Shin-Toshi – das bestgehütete Geheimnis der Kampfkünste

/
/
/
60 Views

Mickey N. Fisher gründete Shin-toshi vor mehr als 25 Jahren, im Jahr 1963. Dies liegt sechs Monate vor der Entwicklung von Jeet Kun Do durch Bruce Lee. Herr Fisher begann seine Ausbildung im Karate mit der koreanischen Kunst des Taekwondo. Er erhielt seinen schwarzen Gürtel ersten Grades von Jhoon Rhee. Mr. Rhee verlieh Mr. Fisher seinen schwarzen Gürtel, obwohl sein direkter Ausbilder Einspruch erhoben hatte, weil er persönlich Zeuge von Mr. Fishers Fähigkeiten war.

Mr. Fisher war Amerikas erster schwarzer Gürtel im Teenageralter. 1962 erhielt er zum ersten Mal einen schwarzen Gürtel ersten Grades von Jhoon Rhee. Mr. Fisher setzte seine Ausbildung in Kampfkünsten mit fortgeschrittenen Abschlüssen in Moo Duk Kwon, Kenpo und einigen anderen Stilen fort. Der höchste Abschluss von Herrn Fisher, ein 9. Grad Schwarzgurt, ist in Shin-Toshi Karate und Chung Do Kwan Take Kwon Do.

Mike Burke, der ein Schüler von Mr. Fisher war und ist, besitzt und betreibt das Utah Karate Institute in Nord-Utah und ist der zweithöchste Kampfkünstler in Shin-Toshi. Er hat den Rang eines schwarzen Gürtels 7. Grades erreicht. Herr Burke unterrichtet seit mehr als 20 Jahren Karate und leitet zusammen mit Herrn Fisher den Internationalen Shin-Toshi-Verband.

Shin-Toshi Karate nimmt das Beste aus Tai Kwan-Do und Judo und kombiniert es zu einer sehr effektiven und sehr schönen Kampfkunst. Mit Shin-toshi lernst du sehr starke Tritte ähnlich dem japanischen und chinesischen Stil. Dazu gehört ein starker Front Thrust Kick sowie ein kraftvoller Back Kick, der stärkste Kick aller Kampfkünste. Andere im Shin-Toshi erlernte Kicks sind der Front Snap, Spin, Turn, Side, Jump Front, Jump Spin und der Crescent Kick.

Es gibt viele Schläge im Shin-Toshi, darunter die Schnappfaust, der Handflächenheilschlag, der vertikale Schlag, der vordere und hintere Ellbogenschlag, die innere und äußere Hammerfaust, das innere und äußere Hacken. Bei diesen Schlägen werden spezielle Techniken und Bewegungen angewendet, um sie sehr effektiv zu machen, wenn man sich verteidigen muss.

Shin-Toshi verwendet viele Blöcke. Einige dieser Blöcke sind die Einwärts-, Auswärts-, Aufwärts-, Abwärts- und Shunt-Blöcke. Da Shin-Toshi eine defensive Form des Karate ist, sind diese Blöcke wichtig, um auf einen Angreifer zu reagieren. Jeder der Blöcke in Shin-toshi gibt Ihnen die Möglichkeit, den Vorteil gegenüber Ihrem Gegner zu nutzen.

Ein großer Schwerpunkt wird auf Falten gelegt und dann aufgeschlagen und dann wieder zurückgeschlagen, was bei jedem Tritt und Schlag erfolgt. Diese Betonung verleiht jedem Schlag seine Kraft.

Die Ränge im Shin-Toshi gehen in der folgenden Reihenfolge: weiß, gelber Streifen, gelb, gold, orange, grün, blau, lila, braun und dann der schwarze Gürtel.

Die Dauer zum Erlernen von Shin-Toshi beträgt durchschnittlich, beträgt jedoch normalerweise zwischen 3 und 5 Jahren. Das Erlernen von Shin-Toshi erfordert viel Übung und ist wirklich für Schüler gedacht, die sich dem Erlernen von Shin-Toshi verschrieben haben. Es ist erwiesen, dass das Erlernen einer Kampfkunst wie Shin-Toshi das Selbstwertgefühl steigert. Bei Kindern mit aggressiver Natur hat es sich gezeigt, dass es ihnen hilft, diese Aggression unter Kontrolle zu bringen und ihnen hilft zu wissen, wann und wann sie nicht aggressiv sein sollten.

Erfahre mehr über das Utah Karate Institute unter http://www.karateshin-toshi.com. Herr Burke ist einer der besten Ausbilder sowohl für Kinder (ca. 8 Jahre und älter, Fähigkeit, von links nach rechts zu wissen) als auch für Erwachsene.

„Sei wie der Dorn im Busch, immer bereit, die Rose zu beschützen, aber in Frieden und suche keine Konfrontation“



Source by Kevin Cundick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :