Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Sport in Angola – Interessante Zahlen & Fakten!

/
/
/
18 Views

Weg nach London 2012!

Barcelona 1992

Wusstest du schon- Zwischen dem 25. Juli und 9. August 1992 schickte das angolanische Olympische Komitee 29 Athleten zu den Sommerspielen in Barcelona, ​​Spanien. Die afrikanische Nation trat in sieben Sportarten an: Basketball (11), Boxen (1), Rollhockey (11), Judo (4), Schwimmen (3), Segeln (3) und Leichtathletik (6).

Basketball

Wusstest du schon- Basketball ist sehr beliebt, da Basketball ein traditioneller Sport mit langer Geschichte in der afrikanischen Nation ist. Seltsamerweise hatte Angola – eine vom Krieg zerrüttete Nation – von den 1980er bis in die 2000er Jahre eines der besten Basketballteams der Dritten Welt. 1992 belegte die angolanische Mannschaft beim Basketballturnier der Olympischen Spiele der Männer in Barcelona (Spanien) den 10. Platz von 12 Mannschaften. Vor acht Jahren hatten sie die Silbermedaille bei der U20-Afrikameisterschaft gewonnen. 1987 gewann Angola – eine portugiesischsprachige Republik im südlichen Afrika – entgegen allen Widrigkeiten die Goldmedaille im Männerbasketball bei den Afrikaspielen in Nairobi (Kenia). Vor 1987 hatte die Herren-Basketballmannschaft von Angola bei der Weltmeisterschaft in Spanien den 20. Platz belegt. In der spanischen Stadt Ferrol waren die Afrikaner die beliebtesten Basketballspieler; dort hatte Angola Australien 74-69 besiegt. Darüber hinaus belegte das Land – einer der am wenigsten entwickelten Staaten Afrikas – Anfang der 1990er Jahre den 13. Platz im universellen Wettbewerb in Südamerika. 1996 belegte es den 11. Platz bei den Spielen der XXVI. Olympiade in Atlanta, Georgia (USA).

Fußball

Wusstest du schon- Angolas erster großer internationaler Erfolg gelang 2006 bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Bei diesem Weltereignis belegte die Fußballmannschaft der Männer den 23. Platz zwischen Kroatien (Europa) und Tunesien (Nordafrika). Die besten Spieler waren Flavio da Silva Amado, Joao Ricardo Pereira dos Santos Batalha und Fabrice Alcebiades Maieco in dieser Reihenfolge.

Los Angeles 1984

Wusstest du schon- Das angolanische Olympische Komitee boykottierte auf Druck Kubas und der Sowjetunion die Sommerspiele 1984 in Los Angeles, Kalifornien, USA. Vor vier Jahren gab Angola sein olympisches Debüt bei den Spielen der XXII. Olympiade in Moskau, UdSSR (heute Russland). Andererseits ist Angola eines der jüngsten Mitglieder der olympischen Familie.

Herrenhandball

Wusstest du schon- Die Handball-Herrenmannschaft belegte bei der U20-Weltmeisterschaft den 15. Platz.

Sport

Wusstest du schon- Die beliebtesten Sportarten sind Fußball, Leichtathletik, Basketball, Rollhockey und Handball.

Damenhandball

Wusstest du schon- Die Nationalmannschaft belegte bei den Sommerspielen 1996 in den Vereinigten Staaten von Amerika den siebten Platz im Frauenhandball. Während dieser internationalen Veranstaltung besiegte Angola unter der Anleitung von Trainer Alberto Junior Amerika (Gastgebernation) 24-23. Das Land qualifizierte sich auch für die Olympischen Spiele in Sydney im Jahr 2000. In den 1990er Jahren nahm die Frauenhandballmannschaft aus Angola an fünf Weltmeisterschaften (1990, 1993, 1995, 1997 und 1999) teil. Bei der WM 1997 belegte die nationale Delegation den 15. Platz vor Japan, Südkorea und Kanada.



Source by Alejandro Guevara Onofre

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :