Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Verwenden von Schatten-Aikido zur Verbesserung der Aikido-Techniken bei Frauen

/
/
/
35 Views

Es ist selbstverständlich, dass Frauen benachteiligt sind, weil ihnen die Oberkörperkraft von Männern fehlt. Es gibt zwei wichtige Aspekte der Aikido-Techniken bei Frauen, die dazu beitragen können, diese offensichtliche Ungleichheit der körperlichen Leistungsfähigkeit zu überwinden. Das erste ist die Verwendung des gesamten Körpers, um die Kraft zu erzeugen, die zur Ausführung des Wurfs benötigt wird. Die zweite ist die Technik des Mischens, um direkte Force-on-Force-Konflikte zu vermeiden.

Schattenboxen ist eine ideale Technik, die von einem Boxer im Training verwendet wird, um bei Beweglichkeit und Bewegung zu helfen, und erfordert keine Partner. Bei dieser Technik führt der Boxer die gleichen Bewegungen aus wie bei einem Live-Partner, sodass sich die Technik auch ohne Live-Partner verbessern kann. Auf die gleiche Weise kann Shadow Aikido verwendet werden, um einem Praktizierenden zu helfen, sowohl defensive als auch technikorientierte Bewegungen kontinuierlich zu verfeinern.

Wie kann man Shadow Aikido zu seinem Training hinzufügen? Ein weiser Mann sagte einmal „beginne am Anfang“, und im Aikido ist dieser Anfang das Aiki Taiso oder grundlegende Übungstechniken. Dies liegt daran, dass diese Techniken darauf ausgelegt sind, die Kraft zu optimieren, die durch die Verwendung des gesamten Körpers und nicht nur der Armmuskulatur erzeugt wird. Sie verlassen sich auch auf die Stromerzeugung, indem sie das Gleichgewicht halten, indem sie „einen Punkt halten“ und diese Energie durch die Verwendung des nicht biegbaren Arms übertragen.

Um einen Force-on-Force-Konflikt mit einem stärkeren männlichen Gegner zu vermeiden, wird eine großartige Shadow-Aikido-Technik als ude furi choyaku rückgängig gemacht, die eine kreisförmige Körperbewegung beinhaltet. Diese Aikido-Bewegung ist besonders effektiv gegen einen Yokomenuchi- (Seitenschlag gegen den Kopf) oder Munetsuki-Angriff (gerader Schlag), da sie das Mischen / Harmonisieren mit der Energie des Angriffs und dann eine Umleitung der Energie ermöglicht, um eine Verteidigungstechnik auszuführen.

Das Schatten-Aikido beinhaltet mehr als nur die Aiki-Taiso-Bewegung. Im Fall von ude furi choyaku rückgängig machen müssen die Harmonisierung mit einem Frontschlag, die Umleitung von Energie und die Reihe von Bewegungen visualisiert werden, die zur Ausführung der Abwehrtechnik wie Kote Gaeshi oder Reverse Wrist Take Down entwickelt wurden. Ein Boxer kann gut wippen und weben, indem er sich vorstellt, sein Schatten sei ein wirklicher Gegner. Auf die gleiche Weise können Aikido-Techniken bei Frauen durch die Visualisierung eines Angriffs und die Verwendung der Verteidigungsbewegung (Mischung) und der Technik zur Neutralisierung verbessert werden. So wie das Üben auf der Driving Range das Muskelgedächtnis eines Golfspielers entwickelt, verbessert die Visualisierung und Ausführung der richtigen Bewegung die Aikido-Techniken.

In zukünftigen Artikeln werde ich das Konzept des Schatten-Aikido genauer erläutern und erläutern, wie es bei Männern und Frauen, ob alt oder jung, angewendet werden kann, um mit minimalem Aufwand maximale Kraft zu erzeugen. Diese Technik kann das Training von Aikido-Techniken bei Frauen maximieren und kann definitiv zu jeder Tageszeit innerhalb oder außerhalb des Dojos mit oder ohne Partner durchgeführt werden.



Source by Dan Kudo

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :