Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Wie man das Grappling selbst übt

/
/
/
25 Views

Bevor ich anfange, wenn Sie mich nicht kennen, bin ich seit 1975 auf einer Wrestling-Matte oder einer Judo-Tatami (Matte). Ich habe meine erste nationale Meisterschaft im Alter von 12 Jahren gewonnen und meinen letzten Sieg im letzten Jahr im Alter gewonnen Ich wurde auch gerade in meine High School Hall of Fame für Wrestling und Fußball aufgenommen. Ich bin kein Fremder in der Kunst des Auseinandersetzens und dergleichen. Ich werde fortfahren, indem ich sage, dass ich mindestens 4 Mal pro Woche noch auf der Matte bin.

Meine Antwort ist einfach: Sie können das Auseinandersetzen nicht alleine üben. Sie können auch nicht Boxen, Wrestling, Judo, Bjj, MMA, Basketball, Fußball, Fußball (sorry, ich bin ein Yankee) üben oder jede andere Sportart ist Kampfkunst für sich. Sie können bestimmte Fähigkeiten ohne Partner üben, aber wenn Sie gute Fähigkeiten in Kampfkunst und Sport entwickeln möchten, benötigen Sie einen Partner.

Wie übst du es, auf der Straße zu kämpfen? Du „greifst“ nicht auf der Straße, du kämpfst auf dem Boden! Es gibt kein Manövrieren der Position, der Versuch, eine Öffnung zu finden – es ist eine systematische Methode, um Ihren Feind zu demontieren – und das Auseinandersetzen hat nichts damit zu tun.

Selbstverteidigung ist keine Kampfkunst oder Sport. Selbstverteidigung ist eher ein Schusswaffentraining als ein Sporttraining. FEHLEN SIE NICHT eins für das andere.

Sie können diese Methoden nicht vollständig auf einem Trainingspartner üben. Um richtig zu trainieren, Kraft und Selbstvertrauen zu entwickeln, müssen Sie beim Üben alles geben. Die Techniken, die benötigt werden, um einen Straßenkampf zu überleben, sind zu bösartig und brutal, als dass man sie mit einem Trainingspartner machen könnte.

Wenn Sie trainieren, trainieren Sie Gewohnheiten. Wenn Sie mit einem Partner üben, entwickeln Sie die Gewohnheit, sich zurückzuhalten. Wenn wir trainieren, schlagen wir niemals Luft, schlagen etwas, hauen etwas aus, stampfen etwas und tun es immer mit Sinn oder Dringlichkeit.

Willst du einen Beweis, warum siehst du es nicht selbst? In Modul 3 Ground Fighting For Keeps lernst du, wie man am Boden kämpft und gewinnt (überlebt). Sie lernen Schritt für Schritt, was Sie wissen müssen und wie es geht. Machen Sie die Probefahrt, schauen Sie sie sich an und nennen Sie mich einen Lügner. Senden Sie sie zurück, und Ihnen wird kein weiterer Cent berechnet. Ich kann es nicht einfacher machen und Sie können nur so viel in einem Artikel tun.



Source by Damian Ross

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :