Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Wrestling-Kraft und Konditionierung nach Zeit

/
/
/
40 Views

Die Verwendung einer Stoppuhr ist ein sehr effektives Werkzeug beim Wrestling-Training. Sie können mit 30 Sekunden für Ihre Runden beginnen und jeweils 3 Runden absolvieren.

Beispiel. Schlittenschieben, Klimmzüge, Hangcleans,

Führen Sie jede Übung 30 Sekunden lang so hart wie möglich durch und wiederholen Sie sie jeweils für 3 Runden. Dies ist ein sehr grundlegender guter Ausgangspunkt. Sie sollten auch Ihre Wiederholungen zählen, damit Sie jedes Mal ein Ziel haben, vorbeizukommen und es für jede Runde auf diesem Niveau zu halten. Wenn Sie in einer Gruppe trainieren, hilft die höchste Zahl auch, die anderen zu pushen.

Von dort aus können Sie nach 3 Wochen bis zu 45 Sekunden und in weiteren 3 Wochen 60 Sekunden pro Übung gehen. Ich nutze auch gerne die Stoppuhr bei den Airdynes, die man vor und nach jeder Runde für insgesamt 3 Runden nutzen kann.

Beispiel. Airdynes, Gruppe 1, über Airdyne, Gruppe 2 Wrestling Fingertip Lunges, TRX Rows, explosive Pushups mit Bosu, Airdyne. Abschließen mit Bauchmuskeln

Sie sollten jemanden haben, der nicht trainiert, die Stoppuhr zu halten, damit Sie die ganze Zeit ausgeben und genau sein können, damit Sie Ihren Fortschritt mit der Zeit und den Wiederholungen überprüfen können.

Sie müssen auch die Stoppuhr mit dem Airdyne verwenden, Sie sollten Ihre halbe Meile und auch die Ruhezeit messen. Sie benötigen ein Ziel für Ihre Fahrzeit und die Ruhezeit sollte bei 1 Minute beginnen und alle 3 Wochen oder nach Bedarf reduziert werden.

Die Verwendung eines großen Bretts mit den besten Wiederholungen pro Übung hilft, die anderen zu motivieren.

Meine Gruppen haben Rekordtafeln für jede Gruppe, jede Altersgruppe und die Gesamtzahl der Gruppenwiederholungen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich nicht nur dazu drängen, bei einem Set einen Rekord zu erreichen, und bei den anderen Sets nicht viel tun. Das Training muss die ganze Zeit so hart wie möglich sein, ohne dass es losgeht oder es verfehlt den Zweck.

Versuchen Sie sicherzustellen, dass Sie oder Ihre Athleten auch Erfolg haben, denn für viele Menschen ist es sehr schwierig oder unmöglich, eine ganze Minute lang Klimmzüge oder Klimmzüge zu machen, selbst mit einem Band zur Unterstützung. Wählen Sie etwas, das Sie die ganze Minute lang machen können, und bauen Sie auf schwierigere Übungen auf.



Source by Brian Silfies

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :