Verteidigungskunst

Erkenne dich selbst, Schütze dich

Wrestling Tough – Die Buchrezension von einem harten Kerl

/
/
/
34 Views

In einer Sportart, in der Ihr Gegner dazu da ist, Sie nach seinem Willen zu brechen, ist es eine Anforderung, hart zu sein, die mehr ist als nur körperlich oder geistig. Es ist alles. Die Bewegungen sind alle gleich, Sie werden nach Gewichtsklassen eingeteilt und alle beobachten Sie beide. Im Buch, Wrestling hart, Autor Mike Chapman diskutiert die Essenz des Wrestling-Sports und gibt den Lesern einen Einblick in die Werkzeugkiste jedes großen Wrestlers. Chapman verwendet nicht nur Ringer, sondern spricht auch andere großartige Athleten und Trainer aus einer Vielzahl von Sportarten an und wie diese Fähigkeiten, Eigenschaften und Gewohnheiten alle dazu beitragen, eine gewinnende Denkweise für die Matte und für den Rest Ihres Lebens zu entwickeln.

Wrestling gibt es seit den Anfängen des Menschen und es ist eine der reinsten Sportarten für die Eigenschaften von Mensch und Natur. Zwei Menschen versuchen, gegeneinander anzutreten und ihnen ihren Willen aufzuzwingen und zu beanspruchen, was da ist. Das Gilgamesch-Epos, gilt als die älteste heute existierende Literatur. Es ist die Geschichte eines Kriegerkönigs, der in einem epischen Ringkampf um sein Land kämpfte, ein wilder Mann aus der Außenwelt seines Königreichs. Die Geschichte von Gilgameschs und Enkidus Kampf um Uruk ist eine über 4000 Jahre alte Geschichte. Es wurde angenommen, dass Uruk in einem Land namens Sumer liegt, das von vielen Historikern als Standort des Gartens Eden bezeichnet wurde. Dies ist der Ort, von dem Gott Adam und Eva wegen ihres Ungehorsams vertrieben hatte.

Solange es Menschen gibt, die auf der Erde wandeln, kann man mit Sicherheit sagen, dass es irgendeine Form von Wrestling gegeben hat. Es gibt über 50 Wrestling-Varianten, die heute auf der ganzen Welt in mehr als 150 Nationen praktiziert werden. Ringen ist ein Sport, über den in der Bibel gesprochen wird und der weltweit von Dörfern bis zu den Olympischen Spielen mit über 40 Jahrhunderten Geschichte zusammengehalten wird. Die Menschen, die daran teilnehmen, und die Eigenschaften, die sich aus der Teilnahme an dem möglicherweise anspruchsvollsten Sport der Menschheit ergeben, machen ihn auch für sich allein.

Die Grundlagen für das harte Wrestling beginnen damit, sich einfach für das Wrestling zu entscheiden. Sowohl Abraham Lincoln als auch George Washington waren als Wrestler mit beachtlichen Fähigkeiten bekannt. Die Idee, sich für das Ringen zu entscheiden, ist schwierig, aber viele Pädagogen fördern den Sport als idealen Weg, um Disziplin und Werte zu vermitteln, die es den Menschen ermöglichen, im Leben erfolgreich zu sein. Während Sie sich für einige der beliebtesten Sportarten wie Basketball, Baseball und Fußball entscheiden können, verlangt Wrestling bei jedem Training oder jeder Veranstaltung etwas von Ihnen. Jedes Mal, wenn eine Person beim Wrestling ist, kann sie erwarten, dass sie an ihre Grenzen stößt und aufhören möchte, aber das Wrestling erfordert, dass Sie mehr gewinnen möchten.

Verstehen Sie, dass Zähigkeit und Vertrauensaufbau grundlegende Attribute sind, die jeder Wrestler sich selbst anstrengen muss. Das Verständnis der Zähigkeit ist in vielen Fällen der Unterschied zwischen Aufhören und Gewinnen. Es ist der Prozess, zu wissen, dass etwas wehtut und ob dieser Schmerz Sie davon abhält, zu bohren, zu trainieren und im Wettbewerb zu gewinnen. Es bedeutet, die Rückschläge hinter sich zu lassen und vor einem Gegner zu stehen und zu wissen, dass er nichts Besonderes ist, egal unter welchen Umständen. Selbstvertrauen aufzubauen geht Hand in Hand mit dem Verständnis von Härte, als Wrestler musst du aus den Schmerzen und Qualen des Trainings aufbauen. Die Strapazen, die ein Wrestler aushalten muss, müssen gefühlt und verstanden werden, dass der Schmerz von heute darin besteht, ihn zu einem erfolgreichen Champion zu machen, wenn der Pfiff ertönt. Das durch körperliche Vorbereitung aufgebaute Selbstvertrauen kann Ihnen nicht mit einem an einem Tag ausgeführten Spielplan vermittelt werden, sondern ist ein täglicher Plan, der Ihnen ermöglicht, zu wissen, dass niemand härter hätte trainieren können.

Dan Gable wird, wie in einem Buch über hartes Wrestling erwartet, immer wieder erwähnt, da sein Wrestling- und Coaching-Stil der von Hartnäckigkeit und ehrlicher Zerstörung war. Sein Fokus und sein Engagement sind das, aus dem die Legende geboren wurde. Dieselbe Intensität wurde an das weitergegeben, was in der Wrestling-Welt als „Gable’s Boys“ bekannt ist, da er nie so sehr ausgewählt hat, was er die besten Wrestler nennen würde, wie die Wrestler, die seinem Stil entsprachen. Dann nahm er sich die Zeit, diese Wrestler zu zerstören, um sie wieder in eine bessere Form zu bringen, eine Giebelform, die zuversichtlich war, dass sie ihre Gegner unter Druck setzen konnten, ihren Weg zu ringen: den Giebelweg.

Gable lehrte alle seine Athleten Konzentration und Entschlossenheit durch die Vorbereitung. Dies erfordert jedoch von den Teilnehmern eines: Engagement und Hingabe für ihre Ziele. Dies haben viele Trainer durch das Beobachten erfolgreicher Athleten verstanden, aber bei Ringern kann dies eine mörderische Sekunde nach der anderen mit dem Löffel gefüttert werden. Jeder Takedown ist derjenige, der das Spiel gewinnt, jede Übung ist dieser eine Punkt oder eine schlimme Situation, der Pin, den Sie brauchen, um zu gewinnen. Diese kleinen Ziele führen zu größeren Zielen: Staatstitel; nationale Titel; Weltmeisterschaft; und die Olympischen Spiele. Während Sie hart ringen, ist es jedoch wichtig, dass Sie es vor jedem Training wollen, bevor Sie die Intensität steigern können, um so weit zu kommen.

Bear Bryant war als einer der besten Trainer aller Zeiten im College-Football bekannt und gewann 6 nationale Titel. Er schätzte auch den Wrestlingsport, der von jedem Spieler verlangte, während seines Frühjahrstrainings am Wrestling teilzunehmen, um ihn sowohl körperlich als auch geistig vorzubereiten. Wenn es um die Vorbereitung geht, treibt das Wrestling eine Person an die äußeren Grenzen ihrer selbst und konfrontiert mit dem Aufgeben oder Vorantreiben gegen eine Person.

Wille, der Wille zu gewinnen und gewinnen zu wollen, muss im Kopf eines Wrestlers verankert sein. Es war bekannt, dass die Brüder Brands sich auf ihre Ziele „einlassen“, indem sie Affirmationen aufschrieben und erklärten, wie ihre Zukunft aussah. Mehrere große Wrestler hatten dieselbe Überzeugung, dass es nur darum ging, es so sehr zu wollen, dass man sich selbst einer Gehirnwäsche unterzog, indem man es immer wieder bestätigte. Dies ist die Denkweise eines Wrestlers, viele großartige Wrestler wie Bill Koll und Dan Gable waren bekannt für ihre Intensität und ihre Gehirnwäsche-Mentalität, die sie an einen anderen Ort zu bringen schien.

Talent ist gut, aber etwas extra zu geben, ist besonders wichtig, wenn Ihr Gegner wahrscheinlich genauso lange arbeitet, wie Sie in der Nebensaison sind und es genauso schlecht wollen. Talent ohne harte Arbeit wird Sie zu einem Gegner führen, der sich zu harter Arbeit verpflichtet hat und bereit ist, Sie zu überarbeiten. Harte Arbeit führt zu der Fähigkeit, sich der Situation zu stellen und dem Wettbewerb und seinen Gegnern eine neue Intensität zu verleihen. Auch mit dieser zusätzlichen Anstrengung wird ein Ringer, der hart gearbeitet hat, die mentale Stärke aufgebaut haben, die entwickelt und ständig verbessert werden kann. Diese Verbesserungen können andere Fähigkeiten und Attribute berühren, die nur zu einem besseren, talentierteren Wrestler führen.

Die Fähigkeit, den Preis für den Sieg zu zahlen, ist von größter Bedeutung. John Smith und Dan Gable haben sich auf der Suche nach Wrestling-Exzellenz weder auf Beziehungen festgelegt. Nicht mit Freunden abzuhängen oder einfach nur so vom Sieg verzehrt zu sein, kann einen Athleten stark belasten, und beim Wrestling wird der mentale Gastank herausgefordert. In der Praxis muss ein Wrestler bereit sein, sich auf ein höheres Niveau zu bringen, wo er alle Rückschläge und das Leben, das passiert, beiseite schieben kann. Nachdem Sie die Gedanken beiseite geschoben haben, müssen sie bereit sein, immer wieder auf die Matte geschlagen zu werden oder einen Gegner abzuwehren, der bereit ist, Sie auf die Matte zu treiben. Wrestling zahlt den Preis, und wenn man diesen Preis bezahlt hat, ist alles andere im Leben einfach.

Hart zu ringen ist eine Denkweise, eine gewinnende Denkweise. Wenn Sie nach einer magischen Kugel oder dem neuesten Selbsthilfe-Wahn suchen, werden Sie sie nicht finden. Wenn du alles an dir und deiner Einstellung zum Leben als Ganzes ändern möchtest, lerne, was es heißt, hart zu ringen. Wrestling Hard ist eine Denkweise, die durch die Anwendung harter Arbeit zum Erfolg führen wird. Beim harten Wrestling geht es darum, tief in sich selbst zu schauen und kritisch zu sein, was man als Athlet tut, ob man Wettkampfschwimmer oder Wrestler ist, es gibt etwas in der Denkweise des Wrestlings, das einem von Vorteil ist.

Aufbau einer Can-Do-Haltung. Einen Standpunkt zu entwickeln, dass man es auch haben wird, wenn man es unbedingt genug will, aber die Fähigkeit zu wissen, dass man es bekommt, wenn man es will und hart genug arbeitet. Trainer wie Dan Gable, Pat Summit, John Wooden, Vince Lombardi und Bear Bryant drückten alle den Vorteil aus, ein sehr selbstbewusstes Team zu haben, das durch körperliche Vorbereitung bis zu einem Punkt getestet wurde, an dem ein starker geistiger Scharfsinn des Vertrauens zum Erfolg führt. Präsidenten, Staatsmänner, alte Könige und viele mehr glaubten an die Vorteile des Wrestlings und seine Fähigkeit, ein mentales Vakuum zu schaffen, das den Erfolg aussaugte. Die Werte und das Vertrauen, die aus einer der anspruchsvollsten Sportarten hervorgegangen sind, die die Menschheit je ausgeübt hat, können nur zu verbesserten Lebenskompetenzen und einer besseren Zukunft führen.

Dan Gable sagte einmal: „Wrestling ist nicht jedermanns Sache, aber es sollte so sein.“



Source by John David Reynolds

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Verteidigungskunst All Rights Reserved
Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :